Praxis für Psychotherapie und Hypnosetherapie Psychoonkologische Beratung Marcus Ziegler Heilpraktiker (Psychotherapie)
Praxis für Psychotherapie und HypnosetherapiePsychoonkologische Beratung Marcus ZieglerHeilpraktiker (Psychotherapie)

Was bedeutet Psychoonkologie?

Die Psychoonkologie beschäftigt sich mit der professionellen Begleitung von Krebspatienten und deren Angehörigen. Insbesondere bei psychischen Beschwerden und deren Folgen während und nach einer Krebserkrankung.

 

Was bedeutet Psychoonkologische Beratung?

 

Psychoonkologische Beratung zeichnet sich durch die Begegnung zwischen dem Therapeuten und dem Betroffen auf Augenhöhe aus. Das bedeutet, dass die Menschen, die durch die Krebsdiagnose betroffen sind, in der Tiefe verstanden werden und sie Begegnung finden, die Ihnen in Ihrer Verzweiflung und/oder bei Ihren Sorgen und Nöten Halt, Zuversicht und Unterstützung geben.

Mit meinem Angebot der psychoonkologischen Beratung biete ich Ihnen an Sie dabei  zu unterstützen, einen für Sie angemessenen Umgang mit Ihrer Erkrankung zu finden, so dass  Sie die neue Situation besser verstehen und mit ihr umzugehen lernen.

 

So können Sie  

  • Ihre Lebensqualität verbessern
  • neue Kraft-, Mut- und Energiequellen finden, damit Sie sich auch schwierige Phasen besser bewältigen können.
  • die Selbstheilungskräfte Ihres Körpers aktivieren und somit Ihr Immunsystem und Ihre Abwehrkräfte stärken.
  • Ihr seelisches Gleichgewicht stabilisieren.
  • Sich die Veränderungen und Verunsicherungen, die als Folge Ihrer Erkrankung auftreten können, bewusst anzuschauen und somit Handwerkszeug zu erhalten, um die Herausforderungen Ihrer Erkrankung kraftvoll bewältigen zu können.
  • Vertrauen in sich und das Leben finden
  • Leben und Tod als Einheit zu verstehen.

Ob Sie selbst an Krebs erkrankt sind oder ob Sie Angehöriger eines Erkrankten sind,  Sie müssen diesen Weg nicht alleine gehen.